120a1288

Kunst-Party "Laundry Room" von der Künstlerin Elena Bulycheva. Die Fortsetzung der erfolgreichen Ausstellungseröffnung.

Elena Bulychevas Sommeratelier Placeholder Hamburg Event 15.09.2021

Kunst-Party "Laundry Room" von Elena Bulycheva am 15. September 2021

Die Fortsetzung der erfolgreichen Ausstellungseröffnung

Wir laden Sie herzlich zur exklusiven Geburtstagsfeier "Laundry Room" der erfolgreichen Künstlerin Elena Bulycheva in ihr Hamburger Sommeratelier am 15. September 2021 ab 17.00 Uhr ein.

Elena Bulycheva möchte mit Ihnen ihren Geburtstag und ihre neue Kunstausstellung "Laundry Room" feiern. Schon die Eröffnung war ein voller Erfolg und zog die Hamburger Prominenz an. Deshalb legt Elena nochmal nach und empfängt Sie bei prickelnden Getränken inmitten ihrer einzigartien New Washed Art.

Zur Feier ihres Geburtstages wird sie Sie außerdem an der Geburt eines ihrer neuen Kunstwerke teilhaben lassen: Um 19.00 Uhr startet sie eine Live Performance und wäscht vor Ihren Augen eines ihrer Bilder.

Das wird eine Kunst-Party, die sich gewaschen hat! Schauen Sie sich die Fotos der Eröffnung in unserer Galerie an (©Jerzy Pruski).

In ihrer Ausstellung zeigt Elena Bulycheva abstrakte Malerei und Monochromie, bei der in erster Linie ihre Waschmethode in der Waschmaschine deutlich hervortritt.

Die Ausstellung ist in Elena Bulychevas neuem Sommeratelier in der Maria Louisen Straße 27, 22301 Hamburg und noch bis 28. September zu sehen. Kommen Sie auch nach ihrer Geburtstagfeier vorbei und erleben Sie die Künstlerin live bei ihrer Arbeit.

Die Künstlerin:

Elena Bulycheva ist eine russische Künstlerin aus Moskau, die ihren Master an der Hochschule für bildende Kunst (HfbK) bei Anselm Reyle und Udo Engel in Hamburg macht. Für ihre Arbeiten hat sie eine einzigartige Technik entwickelt: die NEW WASHED ART.

Zuerst malt sie mit Acrylfarben auf Leinwand, lässt die Bilder bis zu drei Monaten trocknen, wäscht sie dann in unterschiedlichen Industriewaschmaschinen und lässt sie anschließend nochmals trocknen. Elena Bulycehvas „Waschmaschinen-Werke“ waren ursprünglich als einmaliger künstlerischer Protest gedacht, weil sie auf die schwierige Situation junger Künstlerinnen in Russland hinweisen wollte, auf die Unmöglichkeit am Kunstmarkt Fuß zu fassen, geschweige denn von der Kunst zu leben. Elena Bulycheva war aber dermaßen von dem Resultat beeindruckt, dass sie sich entschloss immer so zu arbeiten und mit dem künstlerischen Waschen ihre Emanzipation zu dokumentieren.

Mehr Informationen zur Künstlerin und ihren Werken finden Sie auf www.newwashedart.de.

Location und Öffnungszeiten:

  • Maria-Louisen-Straße 27, 22301 Hamburg
  • Die Villa liegt in Winterhude und ist von Alsterkanälen umringt. Im Sommer flanieren hier die Hamburger und genießen die Wassernähe. Die nächste U-Bahn Station findet man am Klosterstern.
  • Ausstellungszeitraum: 19. August bis 28. September 2021
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 15.00 -19.00 Uhr

Wichtige Informationen zur Veranstaltung (dabei gelten die offiziellen Corona-Bestimmungen):

  • wie viele Gäste vor Ort sein dürfen und welche der drei G-Regeln sie erfüllen müssen, hängt von der aktuellen Corona-Verordnung zum Zeitpunkt der Veranstaltung ab.
  • wir bitten Sie zu beachten, dass ausschließlich bis zum 14.09.2021 über das Guestmanagementnttool Face-Club.com angemeldete und bestätigte Personen Zutritt zum Event erhalten.
  • sollten Sie noch nicht im FaceClub registriert sein, dann können Sie dies hier kostenfrei tun: www.Face-Club.com
  • alle anwesenden Personen werden gebeten sich am Einlass die Hände zu desinfizieren sowie 1,5 Meter Abstand zur nächsten Person zu halten. Das Desinfektionsmittel steht am Eingang und auf der Veranstaltung bereit.
  • beim Einlass, Ankommen und Verlassen am Tisch/des Raumes, dem Gang zur Toilette sowie in allen geschlossenen Räumen muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske getragen werden.
  • 17.00 Uhr

    Beginn der Geburtstagsfeier

  • 19.00 Uhr

    Live Performance